OÁSIS FerragudoBesuchen Sie unsere Seite
Logo OÁSIS Ferragudo
agenda 04. September 2020
 
Infobrief OASIS Ferragudo
 
Liebe Gäste der Oasis,
 
Wein, Radrekord, Landleben und Feiertage
 
“Setembro é o Maio do Outono,“ heißt es: Der September ist der Mai des Herbstes. Dieser Monat bringt das Beste aus Frühling, Sommer und Herbst zusammen
Weinlese 1

Weinlese 2
Der September steht in der Algarve im Zeichen der Weinlese. Die regionalen Reben sind Garant für gute Weine und Sekt, sie sind aber außerhalb des Landes noch wenig bekannt. Ganz im Gegensatz zum Portwein, an dessen Historie auch Winzer und Kaufleute aus Deutschland beteiligt waren, was bis heute die Namen der Portwein-Häuser bezeugen. Kopke, die älteste und bis heute ununterbrochen existierende Portwein-Kellerei, wurde 1638 von Christian Köpke aus Hamburg gegründet, dessen Vater als Generalkonsul der Hanse aus Hamburg nach Lissabon gekommen war. Die Marke Burmester geht auf den ebenfalls aus Hamburg stammenden Kaufmann Johann Wilhelm Burmester zurück, der ab 1750 in Vila Nova de Gaia tätig war. Porto Andresen ist die Kreation von Jan Hinrich Andresen, der 1840, gerade 14 Jahre alt, als Bootsjunge auf einem Handelsschiff von der Insel Föhr nach Porto kam. Im Zuge des Handels wurden Zollpapiere ausgestellt, in denen 1676 zum ersten Mal die Bezeichnung „Porto“ für Weine aus dem Tal des Douro-Flusses auftaucht
Fahrrad 1

Fahrrad 2
Portugal gehört zu den Ländern, in denen sich das Fahrrad als Verkehrsmittel zwar erst langsam durchsetzt, allerdings als Freizeit-Sportgerät sehr beliebt ist – ebenso wie Räder, die aus Portugal kommen: Im Jahr 2019 wurden in keinem EU-Land so viele Fahrräder gebaut wie hierzulande. Mit 2,7 Millionen Drahteseln liegt Portugal in der Produktion vor Italien (2,1 Mio.), Deutschland (1,5 Mio.), Polen (900.000) und den Niederlanden (700.000) und erbrachte etwa ein Viertel der gesamten EU-Produktion, die sich 2019 auf 11,4 Millionen belief, wie die Statistik-Behörde Eurostat jetzt erklärte. Die genannten Länder lieferten 2019 siebzig Prozent der gesamten Zweirad-Produktion aller EU-Staaten. Radwege durchs Hinterland sind vielfältig und bieten eine hervorragende Möglichkeit, die Algarve gemächlich zu erkunden. In nahezu allen Orten kann man Räder mieten und in den Touristen-Büros gibt es Broschüren mit gut beschriebenen Radwander-Routen.
Dörfer 1

Dörfer 2
Mit ihrer Wahl von Ferragudo als Ferien-Domizil haben Sie sich für eine besonders typische Ortschaft entschieden, wo die Anforderungen des modernen Lebens die Ursprünglichkeit nicht verdrängt haben. Doch ist Ferragudo nicht der einzige Ort im Land, der dies beanspruchen kann. Das Netzwerk portugiesischer Dörfer, ‘Aldeias de Portugal’, deren Mehrzahl sich in Zentral-Portugal befindet, hat nun auch kleine Orte in der Algarve aufgenommen, deren Besuch empfehlenswert ist. Das Dorf Alte im Hinterland von Loulé (s.Foto) gehört ebenso dazu wie Paderne bei Albufeira, Cachopo nahe Tavira oder Parises bei São Brás de Alportel. Hier gehen die Uhren anders als an der stets geschäftigen Küste; man ist unter sich, abseits der Touristenströme. Lokale Gastronomie, kleine historische Museen und Märkte, Gastfreundschaft, kaum berührte Natur und üppige Botanik sowie himmlische Ruhe sind nur einige einladende Argumente, die dafür sprechen.
Geschichte Portugal 1

Geschichte Portugal 2
In Portugal widmen Orte, die Schutzheilige haben, ihnen einen Ehrentag, der als Stadtfeiertag lokal arbeitsfrei ist. In Lagoa, zu der Ihr Ferien-Domizil Ferragudo gehört, ist dies der 8. September. Der Tag steht in Zeichen der Verehrung einer weiblichen Figur: ‘Nossa Senhora da Luz’, der auch die Hauptkirche in Lagoa gewidmet ist. „Luz“ bedeutet Licht und bezieht sich auf die Erschaffung der Erde und der Sonne, und die Stadt¬ Lagoa (s.Foto) bezieht diese Eigenschaften auch gerne auf das Natur-Angebot der Gegend. Portugals bekanntester Schutzheiliger ist Santo António, der am 13.6. vor allem in Lissabon gefeiert wird. Orte, die keine Schutzheiligen haben, verzichten aber keineswegs auf ihren Feiertag. Sie nehmen ein lokal bedeutendes Ereignis zum Anlass, etwa die Verleihung der Stadtrechte, oder wie die Nachbarstadt Silves, die gleichfalls im September, am 3.9., die Rückeroberung der Stadt von den Mauren im Jahr 1189 feiert
Last-Minute-Angebot:

Das Last-Minute-Angebot zu reduzierten Preisen bis zu 50%!
Casa Limão (mit 4 SZ) und Casa Laranja (mit 5 SZ) sind sofort zu beziehen.

Wie schon die letzten Monat erwähnt, werden wir im Detail alle offiziellen Sicherheitsmaßnahmen umsetzen und zusätzlich weiter eigene Maßnahmen und Reinigungsrichtlinien für Sie festlegen.
Liebe Grüsse. Wir freuen uns auf Sie.
das OÁSIS Team Ferragudo

www.ferragudo-oasis.com

    Emailinfo@ferragudo-oasis.com
    Emailinfo@algarve-smile.com
    Phone+351 282 077 825
Phone+49 [0] 174 191 4448
© Copyright copyright CLCC 2018, OASIS - Espiral Azul, Ferragudo, Portugal.

Danke, ich moechte den Oasis Infobrief nicht mehr erhalten. unsubscribe.