Besuchen Sie unsere Seite
Logo
 4. April 2020
 
OÁSIS Infobrief
 
Liebe Gäste der OÁSIS,
 
Krisenmanagement, Vorfreude und Digitales
 
“A essência da vida é a ultrapassagem” – Die Essenz des Lebens ist das, worüber man hinweggekommen ist, sagt ein portugiesisches Sprichwort. In schwierigen Zeiten ist es umso notwendiger, nach vorne zu schauen, wie viele Beispiele aus der Algarve zeigen
Corona
In der Algarve ist Frühling. Vögel zwitschern, das Land strahlt in den Farben der erblühenden Pflanzen, das Meer rollt tiefblau an die Strände – und doch ist alles anders: Das Corona-Virus hat auch Portugal zum Stillstand gebracht, aber niemand gibt sich dem Fatalismus hin. Bei aller Sorge um die weitere Entwicklung werden in den Home Offices Pläne geschmiedet, damit es nach der Rückkehr zur Normalität umso quirliger weitergehen kann. Der Tourismusverband der Algarve hat das Motto plakatiert, das die Gäste daran erinnert, mit welcher Vorfreude sie Ihre Ferien geplant hatten, aus denen nun erst mal nichts wird. Deshalb: “Stornieren Sie nicht. Ändern Sie das Reisedatum.” Denn es wird wieder sommerliche Kulinarik-Festivals geben. Der Wein reift in den Adegas, um Sie bei Ihrem nächsten Besuch zu erfrischen. Museen und Konzerthallen werden Kunstgenuss bieten. Wanderwege warten auf Naturfreunde. In der Region gibt es viele Familien-Betriebe, in denen ein - zwei Personen in sozialer Distanzierung werkeln, um die Reisenden später in noch perfekterem Ambiente zu begrüßen. Sehen Sie mit uns in die Zukunft. Es lohnt sich!
Portimão

Moeven
Die Welt schottet sich ab innerhalb ihrer physischen Grenzen und plötzlich tut sich ein grenzenloser Horizont auf: Die virtuelle Welt. Galt der Computer oft als Symbol für soziale Abschottung derer, die vor allem online lebten, wird er nun zum Fenster zu einer Welt, in der sich alle treffen. Überall entstehen kulturelle Angebote, die nicht nur die Zeit in der Quarantäne verkürzen. Man lernt die Welt durch die Kultur kennen. Und dabei gibt es wertvolle Beispiele aus Portugal. Etwa ein Konzert aus den heiligen Hallen des Fado in Lissabon (https://tinyurl.com/Fado-Lisboa), oder einen von vielen Klassik-Beiträgen des Gulbenkian-Orchesters (https://tinyurl.com/GulbenkianKlassik). Portugals meistbesuchtes Museum lässt sich virtuell besichtigen (https://tinyurl.com/Kutschenmuseum), auch Moderne Kunst im Museum Berardo wirkt online (https://tinyurl.com/KunstBerardo). Und Radio Bremen Zwei sendet am Ostermontag um 21 Uhr ein Hörspiel mit deutschen Texten des portugiesischen Kultdichters Fernando Pessoa, untermalt mit Klängen der Stadt, die jetzt verstummt sind.
Digitale Welt
Portugals digitale Infrastruktur gehört zu den am weitesten entwickelten in Europa. Bereits in den ersten drei Wochen der Corona-Krise haben sich Video-Konferenzen, Fernunterricht, Home Office und virtuelle Bürogemeinschaften als echte, belastbare Alternative zum Präsenzbüro etabliert, die auch in Zukunft eine größere Rolle als bisher spielen wird.

www.ferragudo-oasis.com

    Email:info@ferragudo-oasis.com
    Email:info@algarve-smile.com
    Phone:+351 282 077 825
Phone:+49 [0] 174 191 4448
Copyright © 2018, OASIS - Espiral Azul, Ferragudo, Portugal.

Ich möchte aus ihrem Verteiler gelöscht werden. unsubscribe.