Besuchen Sie unsere Seite
Logo
 4. August
 
Infobrief OASIS Ferragudo
 
Liebe Gäste der Oasis,
 
Gastronomie und Musik unter dem Sternenzelt - Torre de Lapa - Plastik - Farol de Alfanzina
 
diesen Monat fehlt die Rubrik Last-Minute, da wir ausgebucht sind – bis auf 5 Tage im Casa Laranja vom 20.- 25. August. Fragen Sie an, ein Superpreis ist garantiert.(+49) [0] 174 191 4448 oder (+351) 919 233 117. Des weiteren können Sie etwas über die Sommerfeste in der Algarve erfahren. Ausserdem ist Plastikmüll ein Thema - auch in Portugal - und es geht um den `Torre de Lappa` und den Leuchtturm von Carvoeiro `Farol de Alfazina'.
image
Zu keiner Zeit im Jahr bietet Ihnen die Algarve so viel Unterhaltung wie im August. Dieser Monat ist von traditionsreichen Festivals geprägt, von denen viele kulinarisch ausgerichtet sind, andere Historien-Spektakel bieten und wieder andere den Schwerpunkt auf Konzerte legen. Es gibt kaum eine bessere Gelegenheit, landestypische Speisen, Sitten und Gebräuche kennenzulernen und damit dem Urlaub eine besondere Note zu geben. Alle Veranstaltungs-Orte sind von Ihrem Feriendomizil OASIS gut zu erreichen.Eine Übersicht über alle Festivals haben wir hier für Sie zusammengestellt.
image
Unsere Gäste fragen oft nach der Bedeutung des frisch restaurierten Turms auf den Klippen zwischen Ferragudo und Carvoeiro. Der ‘Torre da Lapa’ ist ein Relikt aus dem 15. Jahrhundert, als sich die Anwohner der Küste gegen Piraten schützen mussten, die in den Buchten an Land gingen und sich in den Höhlen der Klippen versteckten. Die Seeräuber plünderten auch die Ernte, insbesondere Feigen und Mandeln, und verschleppten Menschen in die Sklaverei. Der ‘Torre da Lapa’ ist der einzig verbliebene Turm an dieser Küste, andere wurden im Lauf der Jahrhunderte von Menschenhand oder den Naturgewalten zerstört. Der Turm ist ein Wahrzeichen des 6 km langen Klippen-Wanderwegs vom Strand Praia do Molhe an der Flussmündung bis zur Praia do Paraíso bei Carvoeiro.
image
Auch in Portugal möchte man Plastik so weit wie möglich aus dem Alltag verbannen. Vor drei Jahren wurden Plastiktüten in Supermärkten kostenpflichtig, inzwischen gibt es zahlreiche Bemühungen, Plastik durch nachwachsende Rohstoffe zu ersetzen. Vielerorts verzichten Wirte bereits auf Plastikbecher und Trinkhalme. Studenten der Algarve-Universität verteilen in diesen Tagen Flyer an Touristen mit der Bitte, den Plastik-Konsum zu drosseln. Die portugiesische Umweltagentur APA entwirft Pläne für steuerliche Anreize zur Plastikvermeidung und entwickeln Szenarien, um Industrie und Verbraucher von Alternativen zu biologisch nicht abbaubaren Materialien zu überzeugen. Die Universität der Algarve erforscht zudem neue Wege für das Recycling.
image
Der Leuchtturm ‘Farol de Alfanzina’ in Carvoeiro kann bis 31. August dienstags bis sonntags von 14.30 h bis 18.30 h besichtigt werden. Junge Freiwillige aus dem örtlichen Sportverein ‘Lagoa Académico Clube’ agieren dabei als Touristenführer und Leuchtturmwärter. Für die 16- bis 30-Jährigen ist dies Teil eines Freizeitprogramms des staatlichen Instituts für Jugend und Sport, das bei jungen Menschen die Sinne für Freiwilligen- und Kultur-Arbeit wecken soll. Und die Gäste der Region genießen mit dem Besuch im Leuchtturm ein Ferienerlebnis. Die Besuchszeiten der übrigen Leuchttürme an der Algarve-Küste ist nur mittwochs von 14 h bis 19 h möglich (ab September bis 16.30 h). (dazu Fotos: „Alfanzina“)
Wir freuen uns auf Sie.
das Oasis Team

www.ferragudo-oasis.com

    Email:info@ferragudo-oasis.com
    Email:info@algarve-smile.com
    Phone:+351 282 094 229
Phone:+49 [0] 174 191 4448
Copyright © 2018, OASIS - Espiral Azul, Ferragudo, Portugal.

Danke, aber ich moechte den Oasis Infobrief nicht erhalten. unsubscribe.