Besuchen Sie unsere Seite
Logo
 4. Mai
 
Infobrief OASIS Ferragudo
 
Liebe Gäste der Oasis,

 
Leuchttürme, Bio-Märkte, Umweltschutz und ein Geburtstag
 
„Mês de Maio, mês das flores, mês de Maio, mês dos amores“ – Der Mai wird im Volksmund als Monat der Blumen und des Verliebtseins gepriesen. Auch die Algarve ist jetzt ein Blumenmeer und man kann sich durchaus in die Region verlieben...
Farola Alfanzina
Im Rahmen des Europäischen Tages der Meere (20.5.) können von diesem Monat an wieder die Leuchttürme besichtigt werden: Mittwochs von 14.30 h bis 17 h erklären die Leuchtturmwärter den Besuchern die Technik der Türme und die Geschichte der Küste, an der das Licht half, Piraten zu entdecken, die bei Nacht und Nebel in den Höhlen zu ankern versuchten, um in den Ortschaften auf Raubzug zu gehen. Die längst automatisierten Türme sind aber auch in Zeiten moderner GPS-Technologie unverzichtbar. Zwei der sechs Leuchttürme der Algarve liegen ganz in der Nähe Ihres Ferien-Domizils Oásis: Der 'Farol da Ponta do Altar' an der Klippenspitze von Ferragudo und der 'Farol de Alfanzina' über den Felsen von Carvoeiro.


Das lange dem Verfall überlassene Karmeliterkloster aus dem Jahr 1550 an der östlichen Ortszufahrt von Lagoa wurde jetzt restauriert und beherbergt einen einladenden Bio-Bauernhof: Im Convent'Bio können Verbraucher heimisches Obst und Gemüse direkt auf dem Feld auswählen oder mit eigenen Händen ernten, im Hofladen einkaufen oder zu ihrem Wohnort bestellen. Nun wird auch die ehemalige Kapelle des alten Klostergebäudes renoviert; sie soll historischen landwirtschaftlichen Ausstellungen und Events dienen. Die Anlage ist besonders bei Familien beliebt, denn Jung und Alt können beim Spaziergang über die Felder viel über den Anbau des nahrhaften Grün lernen. Sellerie, Tomaten, Karotten, Salat, Orangen, Zitronen und vieles andere frisch vom Algarve-Feld schmecken auch zu Tisch in Ihrem Ferienhaus. Übrigens findet 'Lagoa Bio', der Markt für regionale Produkte, jew. am vierten Samstag des Monats an der Praça da República im Zentrum von Lagoa statt.
Plastik Um
Ab 2021 will die EU Plastikgeschirr und andere Einweg-Produkte aus dem Alltag verbannen. Eine portugiesische Firma hat jetzt eine Alternative zu Trinkröhrchen aus Kunststoff vorgestellt. Unter dem Markennamen ‘Palhinha' (Trinkhalm) werden Röhrchen aus einem speziellen, geschmacksneutralen Nudelteig angeboten, der so beschaffen ist, dass er in heißen wie in kalten Getränken mindestens eine Stunde lang stabil bleibt. Der benutzte Trinkhalm ist innerhalb von drei bis vier Tagen vollständig biologisch abbaubar. Die Firma konnte bereits Hotels, Cafés und Restaurants als Abnehmer gewinnen. Auch einige Lebensmittel-Geschäfte bieten die Nudel-Palhinhas an.
Portugal 1

Portugal 2
Portugal hat Geburtstag! Das Land wird 840 Jahre alt und ist damit einer der ältesten Nationalstaaten des europäischen Kontinents. Am 23. Mai 1179 erkannte Papst Alexander III. in der päpstlichen Bulle ’Manifestis Probatum’ Portugal als unabhängiges Königreich und König D. Afonso Henriques als Staatsoberhaupt an. Damit trat der Vertrag von Zamora in Kraft (die eigentliche Staatsgründung), den der portugiesische König und König Alfonso VII von Leon und Kastilien (die beiden waren übrigens Cousins) schon 1143 unterzeichnet hatten und der die Lehnshoheit der spanischen Krone über Portugal beendete. Da aber im Mittelalter der Papst die höchste Instanz in Staat und Kirche war, gilt der 23. Mai 1179 als offizielles Datum der Staatengründung.
Last-Minute-Angebot: Mai/Anfang Juni
...es ist noch viel frei und das Wetter ist super! Wie wär´s mit einem kleinen Kurzurlaub?
Liebe Grüsse. Wir freuen uns auf Sie.
das Oasis Team

www.ferragudo-oasis.com

    Email:info@ferragudo-oasis.com
    Email:info@algarve-smile.com
    Phone:+351 282 094 229
Phone:+49 [0] 174 191 4448
Copyright © 2018, OASIS - Espiral Azul, Ferragudo, Portugal.