Besuchen Sie unsere Seite
Logo
 4. März
 
Infobrief OASIS Ferragudo
 
Liebe Gäste der Oasis,

 
Überraschung, Mimosen, Ana Pires und Zitrusfrüchte
 
In diesem Monat beginnt der Frühling. In der Algarve hat er sich als Dauergast niedergelassen und begleitet Sie bei allen Unternehmungen, die sich in großer Vielfalt anbieten...
Ferragudo

Viele Touristen entfliehen derzeit dem Karnevals-Trubel in Deutschland und sind erstaunt, wenn sie auch in der Algarve närrischem Treiben begegnen. In fast jedem Ort gibt es bunte Veranstaltungen mit Musik, Humor und Verkleidung. Die Stadt Loulé ist eine Karnevals-Hochburg, und das schon seit 1906. Im Gründungsjahr ging es allerdings wenig zivilisiert zu: Beim Straßen-Umzug wurden Mehl, Orangen und faule Eier als Wurfmaterial verwendet. Ab 1926 wurden die Festlichkeiten von der ‘Santa Casa da Misericórdia' organisiert, eine der ältesten Gesundheits- und Wohlfahrts-Einrichtungen Europas, 1498 von Königin Leonor gegründet. Von da an und bis heute dienen die Einnahmen aus dem Karneval karitativen Zwecken, zur Finanzierung lokaler Gesundheits-Einrichtungen sowie für Kinder.
medronho
Das Klima in der Algarve zeigt sich in diesem Winter wieder einmal besonders besucherfreundlich: Die Sonne scheint, die Temperaturen sind mild und die Botanik entfaltet sich prächtig. Wer in die Serra de Monchique fährt, erlebt in diesem Jahr besonders früh das sonnengelbe Strahlen der Mimosen. In der Literatur gibt es viele Stellen, die davon erzählen, dass der Anblick der goldgelben Dolden positive Energie erzeugt. Die Blüten-Essenz wird übrigens in der Parfümindustrie genutzt und kleine Mimosen-Sträußchen sind nicht nur begehrte Karnevals-Trophäen in Deutschland, sondern werden in vielen Ländern zum Internationalen Tag der Frau am 8. März verschenkt.
Kulturveranstaltung
Ana Pires, Studentin am Institut für Computer-Technik INESC TEC in Porto, ist die erste Frau in Portugal, die eine Ausbildung zur Astronautin der NASA abgeschlossen hat. Als eine von 12 ausgewählten internationalen Wissenschaftlern vieler Fachrichtungen hat sie sich an der Embry-Riddle Aeronautical University in Daytona Beach in Florida theoretisch und praktisch auf suborbitale Weltraumflüge vorbereitet. Ana Pires erforscht die Atmosphäre an den Erdpolen und nahm bei ihrer Ausbildung an Studien zu den Auswirkungen von mangelhafter Versorgung des Gewebes mit Sauerstoff teil. Sie will aus der Weiterbildung in der Raumfahrtindustrie wissenschaftliche Erkenntnisse für das Alltagsleben gewinnen.
Orangen

An Marktständen und in Obsthandlungen leuchtet es jetzt überall orange: Saftige Apfelsinen der Ernte 2019 versprechen Genuss, den man in Deutschland kaum findet, denn 80 % der dort angebotenen Früchte kommen aus Spanien. Nicht mal ein Prozent der in Deutschland verkauften Orangen stammen aus Portugal. Im Land selbst wachsen 90 % der Zitrusfrüchte in der Algarve und die Stadt Silves schmückt sich mit dem Titel "Hauptstadt der Orange". Das Verhältnis zwischen Tourismus und regionaler Landwirtschaft war aber schon immer schwierig und führte in der vergangenen Dekade sogar zu einer Verkleinerung der Produktionsfläche. Nun nähern sich die Beteiligten an und entwickeln gemeinsam innovative Ideen, um den Stellenwert der Frucht zu fördern und seine Nutzung zu erweitern.
Last-Minute-Angebot: März / Mitte Abril
Casa Azul und Casa Rosa und evtl. Casa Limão warten auf Sie - wie gewohnt, als Last-Minute, mit einem entsprechenden Peisnachlass.

www.ferragudo-oasis.com

    Email:info@ferragudo-oasis.com
    Email:info@algarve-smile.com
    Phone:+351 282 094 229
Phone:+49 [0] 174 191 4448
Copyright © 2018, OASIS - Espiral Azul, Ferragudo, Portugal.

Danke, ich moechte den Oasis Infobrief nicht mehr erhalten. unsubscribe.