Besuchen Sie unsere Seite
Logo
 2. November
 
Infobrief OASIS Ferragudo
 
Liebe Gäste der Oasis,
 
Kastanien, Natur, Jahrmarkt unf Golf

 
Der November gilt als düsterer, stiller Monat. In der Algarve stimmt das nicht, hier gibt es viel Brauchtum zu erleben: Zum Martinstag wird allerorten “água pé” (Tresterwein) und “jeropiga” ausgeschenkt, ein hochprozentiger Mix aus Most und Weinbrand, dessen Name vermutlich auf „xarope“ (Sirup) zurückgeht. Dazu wird seit Jahrhunderten die Frucht der Saison geröstet: Kastanien – entweder beim volksfestartigen “magusto”, dem Kastanienfeuer, oder bei Straßenhändlern direkt essfertig aus der Glut, so wie es Eingang in die portugiesische Poesie fand: “Im stillen Winkel des Herbstes, bevor der Winter um die Ecke kommt, lebt in Ewigkeit der Kastanienmann”, heißt es in einem Fado-Text. Und weiter: “Wer sie kauft, nimmt Liebe mit nach Hause.”
image

image
Forscher haben in einer Statistik über uralte Olivenbäume im ganzen Land festgestellt, dass es rund 200 Exemplare gibt, die schon lange vor unserer Zeitrechnung zu wachsen begannen. Der älteste Olivenbaum steht nahe der zentralportugiesischen Stadt Abrantes und zählt stolze 3.350 Jahre. Doch auch in Lagoa in der Nähe Ihres Ferien-Domizils OASÍS finden Sie solch ein methusalemisches Gewächs: Der 1.000 Jahre alte Olivenbaum (GPS: 37.131345, -8.455189) ist 13 Meter hoch und sein Stamm hat einen Durchmesser von über sieben Metern. Seit 20 Jahren ist er als Naturdenkmal geschützt. Der älteste Olivenbaum der Algarve wächst seit über 2.000 Jahren und ist heute Mittelpunkt der Siedlung Pedras d'El Rei bei Tavira.
image

image
Auch die “Feira de São Martinho”, die Martins-Kirmes, gehört zum November (2.-11.11., jew. 10 h - Mitternacht). Die landesweit Älteste findet in Portimão statt. Sie wurde 1662 erstmals urkundlich erwähnt und ist damit auch Portugals ältestes Volksfest überhaupt. Heute stehen Zelte, Karussells, Würstchen-, Süßwaren- und Schießbuden im Messepark der Stadt, doch der Jahrmarkt war noch bis vor wenigen Jahrzehnten ein wichtiger Ort, um Kunsthandwerk, Hausrat, Stoffe, Werkzeug, Spielzeug, aber auch Lebensmittel für den Winter zu kaufen, und zwar gleich säckeweise: Bohnen, Kichererbsen, Nüsse, Trockenfrüchte, salziger Speck und Wein. Nicht selten wurden die Ersparnisse des ganzen Jahres auf der “Feira de São Martinho” ausgegeben. Danach begann das Sparen für den Jahrmarkt im folgenden Jahr.
Last-Minute: November, Dezember
Im November sind alle Häuser, bis auf Vista-Mar, noch frei.
Vielleicht planen Sie schon den Jahreswechsel und verbinden diese Zeit mit einer 'kleinen Flucht' in die OASIS, preislich kommen wir Ihnen gerne entgegen. Fragen Sie an indem Sie die unteren Links nutzen.
Wir freuen uns auf Sie.
das Oasis Team

www.ferragudo-oasis.com

    Email:info@ferragudo-oasis.com
    Email:info@algarve-smile.com
    Phone:+351 282 430 250
Phone:+49 [0] 174 191 4448
Copyright © 2018, OASIS - Espiral Azul, Ferragudo, Portugal.

Danke, aber ich moechte den Oasis Infobrief nicht erhalten. unsubscribe.